Functional Safety Literature / Books (ISO 26262, IEC 61508)

A collection of books discussing functional safety according to IEC61508 and ISO26262.

English:

Design and Safety Assessment of Critical Systems (recommended)

by Marco Bozzano and Adolfo VillafioritaShort Description (source: amazon.com):
Safety-critical systems, by definition those systems whose failure can cause catastrophic results for people, the environment, and the economy, are becoming increasingly complex both in their functionality and their interactions with the environment. Unfortunately, safety assessments are still largely done manually, a time-consuming and error-prone process. The growing complexity of these systems requires an increase in the skill and efficacy of safety engineers and encourages the adoption of formal and standardized techniques. An introduction to the area of design and verification of safety-critical systems, Design and Safety Assessment of Critical Systems focuses on safety assessment using formal methods. Beginning with an introduction to the fundamental concepts of safety and reliability, it illustrates the pivotal issues of design, development, and safety assessment of critical systems. The core of the book covers traditional notations, techniques, and procedures, including Fault Tree Analysis, FMECA, HAZOP, and Event Tree Analysis, and explains in detail how formal methods can be used to realize such procedures. It looks at the development process of safety-critical systems, and highlights influential management and organizational aspects. Finally, it describes verification and validation techniques and new trends in formal methods for safety and concludes with some widely adopted standards for the certification of safety-critical systems. Providing an in-depth and hands-on view of the application of formal techniques to advanced and critical safety assessments in a variety of industrial sectors, such as transportation, avionics and aerospace, and nuclear power, Design and Safety Assessment of Critical Systems allows anyone with a basic background in mathematics or computer science to move confidently into this advanced arena of safety assessment.

Functional Safety

currently not available

The Safety Critical Systems Handbook

Short Description (source: amazon.com):
Electrical, electronic and programmable electronic systems increasingly carry out safety functions to guard workers and the public against injury or death and the environment against pollution. The international functional safety standard IEC 61508 was revised in 2010, and this is the first comprehensive guide available to the revised standard. As functional safety is applicable to many industries, this book will have a wide readership beyond the chemical and process sector, including oil and gas, power generation, nuclear, aircraft, and automotive industries, plus project, instrumentation, design, and control engineers. * The only comprehensive guide to IEC 61508, updated to cover the 2010 amendments, that will ensure engineers are compliant with the latest process safety systems design and operation standards* Helps readers understand the process required to apply safety critical systems standards*

Please note that this is an incomplete literature list of books on functional safety / automotive safety according to ISO 26262 and IEC 61508.

German:

Funktionale Sicherheit

Short Description (source: amazon.de):
Funktionale Sicherheit ist der Teil der Gesamtanlagensicherheit, der von der korrekten Funktion sicherheitsbezogener Systeme zur Risikoreduzierung abhängt. Die bestimmungsgemäßen Funktionen dieser Systeme, die Sicherheitsfunktionen, müssen unter definierten Fehlerbedingungen und mit definierter hoher Wahrscheinlichkeit ausgeführt werden. Mit der relevanten, generischen Norm IEC 61508 fordert eine Norm erstmals einen quantitativen Nachweis für das verbleibende Risiko! Die Normen IEC 61511 (Prozessindustrie), IEC 61513 (Kernkraftwerke) oder IEC 62061 (Maschinenbereich) spezifizieren die Anforderungen für die verschiedenen Anwendungen. Moderne technische Systeme, die sicherheitskritische Prozesse steuern und regeln, werden immer komplexer, weil die Anforderungen immer vielfältiger werden. In diesem Buch werden u. a. die Überwachung oder Steuerung von Fahrzeugen, Zügen und Flugzeugen oder auch von Maschinen, Kraftwerken und chemischen Anlagen sowie im medizinischen oder sonstigen sicherheitskritischen Bereich behandelt. Außerdem werden die Softwareanforderungen an ein System mit funktionaler Sicherheit ausführlich erörtert. Dieses Buch betrachtet die Normen, behandelt Maßnahmen zur Risikobestimmung und Risikoreduzierung, die verschiedenen Sicherheitsstufen (SIL1 bis SIL4), Hardware- und Software-Komponenten sowie entsprechende Modelle, erforderliche mathematische Verfahren, verschiedene Sicherheitssysteme und enthält zahlreiche Anwendungsbeispiele aus verschiedenen Branchen. So bietet es eine wertvolle Unterstützung bei dem Verständnis und der Realisierung sicherer elektrischer, elektronischer und programmierbarer elektronischer Systeme (E/E/PES).

Funktionale Sicherheit in der Praxis

 currently not available

Funktionale Sicherheit nach ISO 26262: Ein Praxisleitfaden zur Umsetzung

Short Description (source: amazon.de):
Dieses Buch behandelt die prozessrelevanten Aspekte des funktionalen Sicherheitsmanagements und insbesondere die Umsetzung der Anforderungen aus der ISO 26262 hinsichtlich der Planungsaktivitäten. In aufeinander aufbauenden, strukturierten Schritten wird gezeigt, wie sicherheitsrelevante Komponenten geplant und welche Prozessanforderungen damit umgesetzt und verfolgt werden. Exemplarisch geschieht dies an einem durchgängigen Praxisbeispiel aus dem Automotive-Bereich, das den passenden Kontext liefert. Im Einzelnen werden erörtert:- Rollen im Sicherheitslebenszyklus
– Konfigurations- und Änderungsmanagement
– ASIL (Automotive Safety Integrity Level)
– Gefährdungs- und Risikoanalyse
– Verifikations- und Validationsplanung
– Produktentwicklung auf Systemebene
– Dokumentation und Arbeitsprodukte
– Reviews
– Qualifizierung von Softwarewerkzeugen
– RetrospektiveErgänzt werden die Ausführungen durch umfangreiche Umsetzungsbeispiele, hilfreiche Vorlagen und praktische Anwendungstipps. Der Leser wird auf diese Weise durch die notwendigen Prozessphasen des Sicherheitslebenszyklus begleitet und erwirbt ein tieferes Verständnis für den Aufbau des funktionalen Sicherheitsmanagements.

Funktionale Sicherheit in der Praxis

 currently not available

Funktionale Sicherheit im Automobil: ISO 26262, Systemengineering auf Basis eines Sicherheitslebenszyklus und bewährten Managementsystemen

Short Description (source: amazon.de):
Die Funktionale Sicherheit (FuSi) im Automobil wurde in der im November 2011 veröffentlichten Norm ISO 26262 erstmalig beschrieben. Um der wachsenden Komplexität der Funktionen im Automobil und auch den steigenden Anforderungen an die interdisziplinären Projektteams gerecht zu werden, mussten hier der Systemengineering-Ansatz sowie die Ansätze bewährter Managementsysteme neu definiert oder entsprechend ergänzt werden. Im vorliegenden Buch wird aufgezeigt, was daraus für den Entwickler resultiert. Darüber hinaus wird aber auch die Art und Weise beschrieben, wie Sicherheitsmechanismen in Hardware und Software realisiert und analysiert werden.
Dargestellt wird der gesamte Prozess der Systementwicklung, beginnend mit den Grundvoraussetzungen im Qualitätsmanagement über das eigentliche Systemengineering bis hin zur Freigabe eines Fahrzeugs und deren Komponenten für den Straßenverkehr. Dabei wird auf notwendige Risikoanalysen, Sicherheitskonzepte und Architekturentwicklung eingegangen. Kapitel zur Produktrealisierung in Mechanik, Elektronik und Software sowie zur anschließenden Testphase ermöglichen es dem Entwickler, die FuSi in der Praxis zu realisieren und alle Normforderungen zu erfüllen.

Bitte beachten Sie, dass dies eine unvolständige Literaturliste zum Thema Funktionale Sicherheit bzw. Automotive Safety nach den Normen IEC 61508 / ISO 26262 ist.

One thought on “Functional Safety Literature / Books (ISO 26262, IEC 61508)

  1. Pingback: Design and Safety Assessment of Critical Systems, Functional Safety

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *